English in the dark

...ist nichts für Langweiler und Schwarzseher!

English in the dark ist vielmehr für Visionäre, Querdenker, Individualisten und Menschen, die neue Dimensionen des Fremdsprachenlernens kennen lernen möchten. Das Auge ist das Haupt-Sinnesorganes des Menschen und 80% aller Informationen nehmen wir hierüber wahr. Was passiert mit uns, wenn die visuelle Wahrnehmung nun ganz plötzlich nicht mehr gegeben ist? Wir in absoluter Dunkelheit nichts mehr sehen? Übernehmen nun unsere anderen Sinne das Ruder? Hören, fühlen, riechen und schmecken wir ohne zu sehen intensiver?

Fakt ist:

Es gibt keine optische Wahrnehmung und somit keine visuelle Ablenkung mehr. Alle anderen Sinne arbeiten somit ständig auf Hochtouren und der Mensch, dessen optische Wahrnehmung ausgeschaltet ist, kann sich besser auf eine Sache konzentrieren.

Wie unsere Teilnehmer uns fortlaufend bestätigen, wird der Lernerfolg hierdurch 100%ig verbessert! Lernen Sie sich und Ihre Wahrnehmung besser kennen! Schärfen Sie Ihre anderen Sinne und nutzen Sie somit Ihr bisher ungenutztes Potential!

Ihr Erfolg:

Sie lernen schneller, aufregender und effektiver!